Unzählige Hände haben diesen Lichtschalter schon betätigt – man sieht es ihm an. Höchste Zeit also, nicht nur diesen Lichtschalter, sondern das gesamte Kolpinghaus Bad Cannstatt einer grundlegenden Sanierung zu unterziehen.

Das Kolpinghaus Bad Cannstatt wurde am 13. Juni 1930 eingeweiht. Seit 1975 liegt die Trägerschaft der Häuser beim Verein Stuttgarter Kolpinghäuser e.V.

Wenn Sie die Sanierung des Kolpinghauses unterstützen möchten, freuen wir uns über eine Spende auf folgendes Konto:

Kolpingwerk Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart e.V.

IBAN: DE87 6005 0101 0002 0174 48

BIC: SOLADEST 600

Baden-Württembergische Bank

Kennwort : Sanierung KHC

 

 

 

Advertisements