Das Jugendwohnen im Kolpingwerk steht unmittelbar in der Tradition der Gesellenhäuser Adolph Kolpings und gehört zum Fundament und Kernauftrag unseres Sozialverbandes.

Im Kolpinghaus Bad Cannstatt wohnen junge Menschen unterschiedlicher Nationalitäten. Sie sind Auszubildende ortsansässiger Unternehmen und Berufsschüler im Blockunterricht aus ganz Baden-Württemberg und zum Teil darüber hinaus.

Auswärts zu Hause finden sie im Kolpinghaus ein familiäres Wohnumfeld mit pädagogischer Begleitung.

Beim gemeinsamen Lernen und Essen, bei vielfältigen Freizeitaktivitäten und Geselligkeit erfahren junge Menschen Gemeinschaft. Dabei erproben sie Sozialkompetenzen und erleben Solidarität und Verantwortung im täglichen Miteinander.

Eltern und Ausbildungsbetriebe schätzen das Profil des Kolpinghauses und die persönliche pädagogische Begleitung.

Werbeanzeigen