Wir brauchen Ihre großzügige Unterstützung. Spenden auch Sie, damit die Sanierung gelingt.

Das Bauvolumen für die Sanierung beträgt 13,5 Millionen Euro. Die Bundesagentur für Arbeit fördert die Sanierung mit 4,3 Millionen Euro aus dem Programm für Jugendwohnheimförderung. Die Finanzierung erfolgt über Kapitalmarktmittel und Geldspenden. Unser Ziel ist es, mindestens 300.000 Euro über Einzelspenden einzuwerben.

Alle Spenderinnen und Spender werden namentlich benannt. Ab einer Spende von 100 Euro werden die Spendernamen auf Edelstahltäfelchen graviert, die dauerhaft im Gebäude angebracht werden.

Spenden sind auf folgendes Konto erbeten:

Kolpingwerk DV Rottenburg-Stuttgart e.V.
IBAN: DE87 6005 0101 0002 0174 48
BIC: SOLADEST 600
Baden-Württembergische Bank
Kennwort: Sanierung KHC

Werbeanzeigen